Paris (dpa) - Marine Le Pen oder Emmanuel Macron: Die Stichwahl um das französische Präsidentenamt beginnt für die ersten Wähler bereits heute. In manchen französischen Überseegebieten wird wegen der Zeitverschiebung bereits einen Tag früher gewählt. Als erstes sind die Bewohner der Inselgruppe Saint-Pierre und Miquelon vor der kanadischen Küste dran. Dort stehen rund 5000 Franzosen in den Wählerlisten. Der frühere Wirtschaftsminister Emmanuel Macron geht laut Umfragen als klarer Favorit in das Finale gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen.