Jerusalem (AFP) Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hält die jüngsten Skandalfälle bei der Bundeswehr nicht für das Anzeichen eines grundsätzlichen Problems bei der Truppe. "Ich bin eigentlich zuversichtlich, dass die Fälle Einzelfälle sind und nicht etwas über den Zustand der Bundeswehr aussagen" sagte Steinmeier am Sonntag auf die Frage einer Studentin in Jerusalem.