München (SID) - Die Kolumbianer Juan Sebastian Cabal und Robert Farah haben beim ATP-Turnier in München die Doppel-Konkurrenz gewonnen. Im Finale bei strömendem Regen besiegte die an Nummer drei gesetzte Paarung die beiden Franzosen Jeremy Chardy und Fabrice Martin mit 6:3, 6:3. Cabal und Farah, die ihr zweites Turnier in diesem Jahr gewannen, teilen sich ein Preisgeld von 23.110 Euro, ihren Kontrahenten bleiben 13.370 Euro.