Erding (dpa) - Ein 78 Jahre alter Bauarbeiter ist im bayerischen Erding von einer Straßenwalze überrollt und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte ein Kollege den Mann gestern mit der Walze erfasst, als er bei Bauarbeiten auf einem Gehweg rückwärts fahren wollte. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer der Walze und sein Kollege, die den Unfall mit ansehen mussten, kamen ins Krankenhaus. Die genaue Unfallursache war zunächst unklar.