Kiel (dpa) - Gut 2,3 Millionen Schleswig-Holsteiner entscheiden heute in einer spannenden Wahl, wer das Land in den nächsten fünf Jahren regieren wird. Die SPD mit Ministerpräsident Torsten Albig und die CDU mit Spitzenkandidat Daniel Günther kämpfen darum, stärkste Kraft im neuen Landtag zu werden. Die Parteien erwarten ein knappes Ergebnis. SPD, Grüne und der Südschleswigsche Wählerverband SSW wollen ihr seit 2012 bestehendes Regierungsbündnis erneuern. Die letzten Umfragen sahen dafür allerdings keine Mehrheit.