Berlin (AFP) Nach der Niederlage der Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein hat der Chef der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, eine rasche Aufarbeitung gefordert. "Die Fehler, die in Schleswig-Holstein gemacht wurden, müssen jetzt schnell analysiert werden", sagte Oppermann den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Montagsausgaben). Es handele sich um eine "schwere Niederlage".