Kopenhagen (AFP) Die USA wollen die Türkei in die Eroberung der IS-Hochburg Raka im Norden Syriens einbeziehen. "Wir beabsichtigen, mit den Türken zusammenzuarbeiten, um Raka einzunehmen", sagte US-Verteidigungsminister Jim Mattis am Dienstag bei einer Anti-IS-Konferenz in Kopenhagen. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hatte Raka und weite Landstriche in Syrien und im Irak im Sommer 2014 erobert. Im November starteten Kämpfer der oppositionellen Syrischen Demokratischen Kräften (SDF) eine Offensive zur Rückeroberung Rakas.