Lyon (AFP) Bei einem Lawinenunglück in den französischen Alpen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die Skiwanderer wurden am Dienstag im Alpen-Département Savoyen nahe der Grenze zu Italien von Schneemassen verschüttet, wie die Behörden mitteilten. Der Bürgermeister der nahegelegenen Gemeinde Bonneval-sur-Arc, Gabriel Blanc, sagte, die Leichen seien geborgen worden. Weitere Verschüttete gebe es nicht.