Paris (AFP) Beim Überfall auf ein Luxus-Uhrengeschäft nahe den Pariser Champs-Elysées haben Unbekannte Wertgegenstände im Wert von mehreren hunderttausend Euro erbeutet. Die beiden Männer drangen am Dienstagvormittag mit Schusswaffen in das Pariser Geschäft ein, wie ein Polizeivertreter sagte. Ein Mitarbeiter, der sich ihnen entgegenstellte, bekam einen Schlag auf den Kopf.