Sevilla (SID) - Der spanische Fußball-Erstligist Betis Sevilla hat zwei Spieltage vor Saisonende seinen Trainer Victor Sanchez entlassen. Der 41-Jährige hatte Betis erst im November übernommen, sein Vertrag bei dem Tabellen-15. lief noch bis 2018. Das gab der Verein am Dienstag auf seiner Internetseite bekannt.

Sanchez' bisheriger Co-Trainer Alexis Trujillo übernimmt die Mannschaft für die bedeutungslosen Partien gegen Atletico Madrid am Sonntag und bei Sporting Gijon am 20. Mai. Als Tabellen-15. kann Betis nicht mehr absteigen. Trujillo war von 1993 bis 2000 Spieler von Betis und assistierte von 2004 bis 2006 bereits Lorenzo Serra Ferrer.