Washington (AFP) US-Präsident Donald Trump will erst nach dem Gipfel der sieben führenden Industriestaaten (G7) Ende des Monats auf Sizilien seine Position zum Pariser Klimaschutzabkommen bekanntgeben. Dies kündigte der Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, am Dienstag in Washington an. Ursprünglich hatte Trump bereits vor dem Gipfel seine Haltung zu dem Abkommen klarstellen wollen.