Kiel (AFP) Schleswig-Holsteins CDU-Spitzenkandidat Daniel Günther hat für den Fall einer Jamaika-Koalition der grünen Finanzministerin Monika Heinold einen Verbleib im Kabinett zugesagt. "Wer wäre ich, wenn ich nicht zusichern würde, dass die grüne Spitzenkandidatin in einem künftigen Kabinett eine wichtige Rolle spielt?", sagte Günther den "Kieler Nachrichten" vom Mittwoch. Heinold habe als Finanzministerin gute Arbeit geleistet. Darauf wolle er auch in einem Bündnis mit Grünen und FDP setzen.