San José (SID) - Stürmer Manuel Wiederer ist seinem Traum vom Sprung in die NHL einen Schritt näher gekommen. Der 20-Jährige aus Deggendorf hat bei den San Jose Sharks aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga einen Einsteiger-Vertrag (entry-level contract) unterschrieben. 

"Natürlich bin ich überglücklich. Als kleiner Junge hat zwar jeder das Fernziel NHL im Kopf, aber wenn der Fall dann eintritt, die beste Liga der Welt zum Greifen nah ist, berührt einen das doch sehr", zitierte Wiederers früherer Klub Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den Center.

Wiederer war in der fünften Runde des NHL-Drafts in Buffalo als Nummer 150 von San Jose ausgewählt worden. In der vergangenen Saison spielte der Angreifer in der kanadischen Juniorenliga QMJHL für die Moncton Wildcats und die Rouyn-Noranda Huskies. In insgesamt 60 Spielen kam er auf 29 Tore und 24 Assists. 

Im Juli steht das erste Camp bei den Sharks auf dem Programm. "Ich trete an, um NHL zu spielen. Wie alle anderen auch. Ob es auf Anhieb klappt, wird man sehen", sagte Wiederer.