Madrid (dpa) - Toni Kroos ist mit Cup-Verteidiger Real Madrid wie erwartet der Gegner von Juventus Turin im Finale der Champions League. Die Königlichen konnten sich im Halbfinal-Rückspiel beim Stadtrivalen Atlético sogar eine 1:2-Niederlage leisten, denn das erste Duell hatte das Starensemble um Weltfußballer Cristiano Ronaldo mit 3:0 gewonnen. Das Champions League-Finale findet am 3. Juni in Cardiff in Wales statt.