Hannover (SID) - Rückraumspieler Fabian Böhm, nach Europameister Kai Häfner zweitbester Werfer der Mannschaft, hat seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf vorzeitig bis zum 30. Juni 2020 verlängert. "Er geht stets voran und ist vielseitig einsetzbar, was ihn für uns äußerst wertvoll macht", sagt TSV-Trainer Jens Bürkle.

Der 27 Jahre alte Böhm stand in allen bisherigen 28 Saisonspielen auf dem Parkett und erzielte im Schnitt rund vier Tore pro Partie. Er kommt auf eine Wurfquote von 57 Prozent.