Washington (dpa) - Die US-Regierung erwägt, das Verbot elektronischer Geräte wie Laptops im Handgepäck auch auf Flüge von Europa in die USA auszuweiten. Es gebe entsprechende Überlegungen, eine Entscheidung sei aber noch nicht gefallen. Das sagte ein Sprecher des Heimatschutzministeriums auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Einen Bericht der Nachrichtenseite "The Daily Beast", wonach eine Ankündigung zu dem Verbot bereits am Donnerstag kommen könnte, wies er als falsch zurück.