Ramallah (AFP) Die Ehefrau des palästinensischen Hungerstreik-Anführers Marwan Barghuti hat sich mit einem Hilfegesuch an Papst Franziskus gewandt. Fadwa Barghuti forderte den Papst auf, einzugreifen "bevor es zu spät ist". Das Kirchenoberhaupt solle dazu aufrufen, "die Rechte der Palästinenser zu respektieren, darunter auch die der politischen Gefangenen", heißt es in dem Brief an den Papst, welcher der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch in Kopie vorlag.