Washington (AFP) Die US-Regierung hat eine Belohnung von zehn Millionen US-Dollar (9,2 Millionen Euro) für Informationen über den Anführer der syrischen Dschihadistengruppe Fateh al-Sham ausgelobt. Das Geld wird nach Angaben des Außenministeriums in Washington vom Mittwoch für Hinweise bezahlt, die zur Identifizierung und zum Aufspüren Abu Mohammed al-Dscholani führen.