Rom (AFP) Als erstes Paar haben die Italiener Romano Benet und Nives Meroi gemeinsam die 14 höchsten Berggipfel der Welt erklommen. Als letzten Achttausender bezwangen die beiden 55 Jahre alten Bergsteiger am Donnerstag den Annapurna in Nepal, wie die Zeitung "Corriere della Sera" berichtete.