Berlin (dpa) - Deutschland und die Türkei streben nach den jüngsten Streitigkeiten eine Verbesserung der Beziehungen an. Das sagte Außenminister Sigmar Gabriel dem ZDF nach einem Gespräch mit dem türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim. "Wir haben uns darüber ausgetauscht, wie wir wieder zu vernünftigen Beziehungen kommen können", sagte Gabriel. Dafür müsse mehr getan werden. Das sei auch im Interesse derjenigen, die in der Türkei lebten, deutsche Staatsbürger seien, die dort entweder verhaftet worden seien oder nicht aus dem Land dürften.