Frankfurt/Main (SID) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im Rhein-Main-Derby am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim abstiegsgefährdeten FSV Mainz 05 auf die Mittelfeldspieler Marc Stendera und Shani Tarashaj verzichten. Beide werden von Knieproblemen geplagt. Dem Schweizer Tarashaj droht sogar das vorzeitige Saisonaus. 

Eintracht-Coach Niko Kovac ist sich sicher, dass der hessische Pokalfinalist am vorletzten Spieltag eine Reaktion auf die zurückliegende Heimpleite gegen den VfL Wolfsburg (0:2) zeigen wird. "Ich bin felsenfest überzeugt, dass wir ein anderes Gesicht zeigen werden", sagte Kovac, der sich die laufende Spielzeit trotz einer enttäuschenden Rückrunde (12 Punkte aus 15 Spielen) nicht schlecht reden lassen will.

"Wir wissen, woher wir kommen. Das ist eine gute Saison. Ich hoffe, dass es eine sehr gute wird, wenn wir das Pokalfinale gewinnen", meinte der 45-jährige Kovac. Die Eintracht steht vor den abschließenden beiden Punktspielen mit 41 Zählern auf Tabellenplatz elf.