Hamburg (SID) - Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss im Auswärtsspiel bei Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf Offensivmann Aaron Hunt verzichten. Wie Hamburger Medien übereinstimmend berichten, wird der 30-Jährige von einer Zerrung ausgebremst. 

Dafür stieg HSV-Topscorer Nicolai Müller (fünf Tore, sieben Vorlagen) am Freitag in den Teamflieger. Der 29-Jährige hatte am Donnerstag nach seinem Innenbandriss im Knie erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert. Im Hinspiel hatte der Außenstürmer beim 2:1 mit einem Tor und einer Vorlage geglänzt.