Monte Real (dpa) - Papst Franziskus ist zum Auftakt seines zweitägigen Besuchs in Portugal von Präsident Marcelo Rebelo de Sousa empfangen worden. Auf dem Militärflughafen Monte Real waren zuvor Hunderte Menschen in lauten Jubel ausgebrochen, als Franziskus aus dem Flugzeug stieg. "Hoch lebe der Papst, hoch lebe der Papst", sangen Pilger. Per Hubschrauber flog der Papst dann nach Fátima. Der Wallfahrtsort feiert morgen den 100. Jahrestag der Marien-Erscheinung. "Das ist eine besondere Reise", sagte Franziskus.