Rom (dpa) - Der Ex-Kapitän der "Costa Concordia" muss mehr als fünf Jahre nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffs ins Gefängnis. Die Richter des Kassationsgerichts in Rom bestätigten am Freitag ein Urteil, das 16 Jahre Haft für Francesco Schettino vorsieht, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete.