Seoul (dpa) - Nordkorea ist laut einer Diplomatin unter passenden Umständen zu Gesprächen mit den USA bereit. Ihr Land werde "einen Dialog unter den richtigen Bedingungen" führen. Das sagte die Leiterin des Nordamerika-Büros im Außenministerium, Choe Son Hui, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Ob Choe damit auch andeuten wollte, dass Pjöngjang zu Verhandlungen über sein Atomprogramm bereit ist, ist unklar. US-Präsident Donald Trump hatte mit Alleingängen gedroht und schloss einen Militärschlag nicht aus.