Düsseldorf (dpa) - In Nordrhein-Westfalen haben die Parteien am letzten Tag vor der Landtagswahl nochmal für ihre Positionen geworben und den politischen Gegner attackiert. CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet bekam in Aachen erneut Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besuchte in Düsseldorf ein Familienfest der SPD. Mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte können morgen entscheiden, ob die rot-grüne Koalition im Amt bleibt oder von einem anderen Parteienbündnis abgelöst wird. Zuletzt zeichnete sich ein knappes Rennen zwischen SPD und CDU ab.