Düsseldorf (AFP) Die SPD hat auch in Nordrhein-Westfalen verloren und rutscht gut vier Monate vor der Bundestagswahl tiefer in die Krise. Klarer Sieger der Landtagswahl wurde die CDU mit Armin Laschet. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft trat als SPD-Landeschefin und Parteivize im Bund zurück. Die FDP legte stark zu, die Grünen verloren deutlich. Sollte die Linke den Einzug in den Landtag verpassen, hätte Schwarz-Gelb eine knappe Mehrheit.