Rom (SID) - Die Fed-Cup-Spielerinnen Andrea Petkovic (Darmstadt) und Mona Barthel (Neumünster) stehen beim WTA-Turnier in Rom im Hauptfeld. Petkovic (29) gewann in der zweiten Runde der Qualifikation nach 2:16 Stunden mit 3:6, 7:6 (8:6), 6:2 gegen die Französin Oceane Dodin (20) und revanchierte sich für das Erstrunden-Aus von Madrid.

Wie die Weltranglisten-75. Petkovic, die zuletzt auch in Rabat/Marokko und Istanbul/Türkei direkt zum Auftakt ausgeschieden war, schaffte es auch Barthel unter die besten 64. Die 26-Jährige gewann 7:5, 7:6 (7:4) gegen Varvara Lepchenko (USA).