Berlin (dpa) - Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ist die Linke nach neuesten Hochrechnungen von ARD und ZDF mit 4,9 Prozent erstmals unter fünf Prozent gerutscht. Sie wäre damit nicht mehr im Düsseldorfer Landtag vertreten. Damit wäre eine Koalition aus CDU und FDP möglich.