Wiesbaden (AFP) Die Geburtenrate in Deutschland liegt weiterhin unter dem Durchschnitt in der Europäischen Union. Wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, kam im Jahr 2015 auf eine Frau 1,5 Kinder. Der EU-Schnitt lag demnach bei 1,58 Kindern je Frau. Allerdings stieg die Geburtenrate in Deutschland den Angaben zufolge auf den höchsten Wert seit der Wiedervereinigung.