Leverkusen (SID) - Saison-Aus für Kevin Volland: Der Nationalspieler von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel erlitten und steht dem Werksklub auch im letzten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Hertha BSC nicht zur Verfügung.

Die Blessur hatte der Ex-Hoffenheimer vor dem Auswärtsspiel am Samstag gegen den 1. FC Köln (2:2) erlitten. Das Ziel sei es nun, so Bayer in einer Pressemitteilung, "den 24-Jährigen nach dessen bereits zweiter Muskelverletzung in dieser Spielzeit so aufzubauen, dass Volland frisch und uneingeschränkt fit in die Vorbereitung zur kommenden Bundesliga-Saison einsteigen kann".