Kiel (dpa) - Die Spitzen von Grünen und FDP in Schleswig-Holstein haben in Kiel in einem ersten Sondierungsgespräch die Chancen für eine Koalition ausgelotet. Wunschziel der FDP bleibt ein "Jamaika"-Bündnis mit der CDU. Die Grünen bevorzugen eine sogenannte Ampel mit dem jetzigen Koalitionspartner SPD und der FDP. Was am Ende stehen wird, blieb auch nach dem Treffen offen. FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki hat eine "Ampel" mit dem bisherigen Ministerpräsidenten Torsten Albig ausgeschlossen. Die CDU-Spitze will morgen mit Grünen und FDP die "Jamaika"-Chancen erörtern.