Berlin (SID) - Deutschlands einziger Profi-Boxweltmeister Tyron Zeuge wird am 17. Juni in Wetzlar seinen Titel im Super-Mittelgewicht verteidigen. Gegner des 25-Jährigen ist der Engländer Paul Smith, der in seiner Karriere schon zweimal Zeuges Stallkollegen Arthur Abraham unterlag.

"Der Druck lastet auf Tyron. Er ist euer letzter Weltmeister", sagte Smith und kündigte einen Sieg an. Der Brite konnte von seinen 44 Profikämpfen 38 gewinnen, davon 22 durch Knockout. "Der Titel bleibt schön hier", engegnete Zeuge, der in 21 Profikämpfen (20 Siege - ein Unentschieden) noch ungeschlagen ist.