Kundus (AFP) Afghanische Truppen haben einen strategisch wichtigen Bezirk nahe der nordafghanischen Stadt Kundus von den Taliban zurückerobert. Die Soldaten brachten in Kala-e-Sal in der Provinz Kundus am Dienstag den Gouverneurssitz, das Polizeihauptquartier und mehrere wichtige Gebiete wieder unter ihre Kontrolle, wie das Innenministerium mitteilte. In einigen "unsicheren Regionen" des Bezirks dauere der Einsatz aber noch an.