Mountain View (dpa) - Im Konkurrenzkampf der digitalen Assistenten will Google die Siri-Software von Apple auf dem iPhone herausfordern. Der Google Assistant solle dafür als App zur Verfügung gestellt werden, berichtete der Finanzdienst Bloomberg. Die Ankündigung sei auf der Entwicklerkonferenz Google I/O geplant. Der Google Assistant werde mit verschiedenen Apps des Konzerns zusammenarbeiten. So solle es zum Beispiel ausreichen, dem Assistenten zu sagen, dass man ein bestimmtes Video sehen möchte, damit es bei YouTube gestartet werde.