Berlin (AFP) Im Berliner Bezirk Neukölln ist am Mittwochmorgen ein 43-Jähriger auf offener Straße von zwei Männern zu Tode geprügelt worden. "Sie haben ihn getreten, geschlagen und offenbar auch ein Schlagwerkzeug verwendet", sagte Polizeisprecher Winfried Wenzel. Die nach Zeugenaussagen maskierten Angreifer flohen vom Tatort im Stadtteil Britz. "Die Erste-Hilfe-Maßnahmen zur Rettung des Manns sind leider erfolglos verlaufen", sagte Wenzel.