Berlin (AFP) Die Grünen-Innenpolitikexpertin Irene Mihalic hat die Wahlkampfforderungen der SPD zur inneren Sicherheit als "markige Sprüche und mit heißer Nadel gestrickt" kritisiert. "Die SPD hätte die Innenpolitik der letzten Jahre aktiv mitgestalten können, hat sie aber nicht", sagte Mihalic am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. "Sehenden Auges hat die SPD hingenommen, dass beim Personal der Bundespolizeien über Jahre Raubbau betrieben wurde."