Frankfurt/Main (AFP) Bei einem offensichtlich von einem Geisterfahrer verursachten Unfall auf einer Autobahn nahe Frankfurt am Main ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein Auto fuhr demnach auf der Autobahn 661 nach ersten Erkenntnissen in die falsche Richtung und prallte am Autobahnkreuz Offenbach frontal mit einem Wagen zusammen.