Frankfurt/Main (AFP) Die Deutsche Bank will ihre früheren Manager für die Skandale der vergangenen Jahre bezahlen lassen. Der Aufsichtsrat setze sich "seit längerer Zeit auch sehr detailliert und umfassend mit der Frage auseinander, ob den seinerzeit amtierenden Vorstandsmitgliedern eine persönliche oder kollektive Verantwortung für Fehler der Vergangenheit zukommt", sagte der Präsident des Aufsichtsrats, Paul Achleitner, am Donnerstag bei der Hauptversammlung.