Agrigent (SID) - Golfprofi Sebastian Heisele (München) ist mit einer herausragenden Runde ins Europa-Tour-Turnier im italienischen Agrigent gestartet. Der 28-Jährige spielte zum Auftakt eine 63er-Runde und lag mit acht Schlägen unter Par auf dem geteilten vierten Rang. Ordentlich startete Marcel Siem (Ratingen/50.) mit 68 Schlägen, Alexander Knappe (Paderborn) belegte mit einer 70 den 97. Platz. Bernd Ritthammer (Nürnberg) lag mit 73 Schlägen nur auf dem 136. Platz.

Heisele glänzte mit einer konstant guten Leistung, kam auf sechs Birdies und einen Eagle. In Führung liegen Michael Hoey (Nordirland) und Sebastian Söderberg (Schweden), denen 61er-Runden gelangen. Dahinter folgt Zander Lombard aus Südafrika mit 62 Schlägen.