Athen (AFP) Das griechische Parlament hat am Donnerstag ein weiteres Sparpaket verabschiedet. Es sieht unter anderem neuerliche Rentenkürzungen und Steuererhöhungen vor. Die Sparmaßnahmen sind Voraussetzung für weitere Hilfszahlungen an das hoch verschuldete Land.