Hamburg (SID) - In ihrer langjährigen Wahlheimat Hamburg werden die ehemaligen Schwergewichts-Weltmeister Witali und Wladimir Klitschko bei der erstmals stattfindenden German Boxing Award für ihr Lebenswerk mit dem HERQUL ausgezeichnet. Die Veranstaltung in der Hansestadt ist für den 8. Oktober terminiert.

In insgesamt zwölf Kategorien werden Ehrungen vorgenommen. In Hamburg sind mehrere Boxställe beheimat, im August finden überdies die Weltmeisterschaften der Amateurboxer in der Elbmetropole statt. Schirmherr der Gala ist der in Hamburg auch für den Sport zuständige Innensenator Andy Grote.