Chicago (AFP) Ein US-Gericht in Tusla im Bundesstaat Oklahoma hat eine wegen eines tödlichen Schusses auf einen unbewaffneten Schwarzen angeklagte weiße Polizistin freigesprochen. Wie der örtliche Fernsehsender KFOR-TV berichtete, beriet die Jury neun Stunden lang, bevor ihr Urteil feststand. Betty S. hatte den 40-jährigen Terence C. erschossen, der nach einer Panne mit seinem Auto in Tulsa liegengeblieben war. Sie war wegen Totschlags angeklagt.