Offenbach (dpa) - Die Menschen im Osten Deutschlands können am Freitag nochmals fast hochsommerliche Temperaturen genießen. Am Samstag vertreibt Tief "Ben" aber auch dort endgültig die warme Luft. Die Höchstwerte an der Oder liegen dann nur noch um die 20 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst berichtete. Der Sonntag fällt dann wieder besser aus: Außer im Südosten können die Temperaturen wieder über 20 Grad klettern. Auch die Sonne zeigt sich wieder häufiger.