Berlin (AFP) Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat eine bessere Vorbereitung vor weltweiten Krankheitsausbrüchen gewarnt. "Gefährliche Krankheiten und Keime, gegen die Antibiotika wirkungslos sind, machen nicht an Landesgrenzen halt", erklärte Gröhe am Freitag anlässlich des Treffens der Gesundheitsminister der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) in Berlin.