Schwarzenfeld (AFP) Die CSU sieht sich als Sieger des Streits mit der Schwesterpartei CDU um die Flüchtlingspolitik. Er freue sich auf die in den kommenden Tage bevorstehenden Termine mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), sagte CSU-Chef Horst Seehofer am Freitag vor einer Vorstandsklausur seiner Partei im oberpfälzischen Kloster Schwarzenfeld vor Journalisten. "Aber auch der Kampf vor einem Jahr hat sich mehr als gelohnt", sagte der bayerische Ministerpräsident.