Agrigent (SID) - Golfprofi Sebastian Heisele (München) ist am Tag nach seiner Gala-Auftaktrunde beim Europa-Tour-Turnier in Agrigent auf Sizilien im Leaderboard nur leicht zurückgefallen. Der 28-Jährige benötigte auf dem Par-71-Kurs am Freitag 69 Schläge und rutschte vom geteilten vierten auf den neunten Rang ab. Am Vortag war der Tour-Rookie acht Schläge unter Par geblieben.

Ebenfalls den Cut schaffte Marcel Siem (Ratingen), der wie zum Auftakt eine 68er-Runde spielte und Platz 46 belegt. Die zweite Hälfte der mit 1 Million Euro dotierten Veranstaltung verpassten Bernd Ritthammer (Nürnberg/73+68 Schläge) als 113. und Alexander Knappe (Paderborn/70+74) auf Rang 137.

Die Führung eroberte der Spanier Alvaro Quiros, der seiner 63 zum Auftakt eine 65 folgen ließ.