Berlin (AFP) Die "Neue Zürcher Zeitung" kommentiert die von aggressiver Rhetorik geprägte Politik der konservativen japanischen Regierung gegenüber Nordkorea: