Istanbul (AFP) Die türkische Justiz hat Haftbefehle gegen den Eigentümer und drei Mitarbeiter der Oppositionszeitung "Sözcü" ausgestellt. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag berichtete, werden dem Eigentümer Burak Akbay, dem Onlinechef Mediha Olgun und zwei anderen Mitarbeitern Verbindungen zur Bewegung des islamischen Predigers Fethullah Gülen vorgeworfen. Diese wird für den gescheiterten Militärputsch vom 15. Juli verantwortlich gemacht.