Düsseldorf (SID) - Wolfgang Hillmann bleibt für weitere zwei Jahre Präsident des Deutschen Hockey-Bundes. Beim 53. Ordentlichen DHB-Bundestag in Düsseldorf wurde der Kölner am Samstag ohne Gegenstimme in eine zweite Amtszeit gewählt. Hillmann hatte dieses Amt vor zwei Jahren von Stephan Abel übernommen.

Auch die Vize-Präsidenten wurde alle ohne Gegenstimme in ihren Ämtern bestätigt. Hillmanns Präsidiumsteam besteht damit weiter aus Britta Becker-Kerner (Leistungssport), Prof. Dr. Remo Laschet (Finanzen und Recht), Delf Ness (Kommunikation und Veranstaltungen), Jan-Hendrik Fischedick (Sportentwicklung) und Dr. Ingo Wolf (Sportpolitik und Verbände).